Produktionsmanagement

Durch den zunehmend globaleren Wettbewerb und einer weitgehend beschleunigten Entwicklung von innovativen Technologien, fordert der Markt wettbewerbsfähige Arbeits- und Organisationsformen. Ganzheitliche, betriebswirtschaftliche und technisch-organisatorische Zusammenhänge werden den zukünftigen Technikern in diesem Unterrichtsfach vermittelt.

Soziale Kompetenzen werden gefördert und gefordert, um später Menschen zu motivieren und sie von erforderlichen, betrieblichen Maßnahmen und Veränderungen zu überzeugen.

Das moderne, computergestützte Produktionsmanagement, sowie Grundlagen des Qualitätsmanagements (TQM, KVP, FMEA etc.), das Supply Chain Management mit Hilfe von ERP- und PPS-Systemen und Grundlagen der Kostenrechnung werden vermittelt. Anhand konkreter Praxisbeispiele werden Investitionen wirtschaftlich verglichen und Entscheidungen diesbezüglich vorbereitet.

Wer ist online

Aktuell sind 9 Gäste und keine Mitglieder online