Ausbildung Maschinentechnik

Die Technikerschule Wildeshausen ist eine Tagesschule und dauert zwei Jahre. Innerhalb dieser Zeit erfolgt der Unterricht in den Fächern, die Sie der Stundentafel entnehmen können. Unter dem Menüpunkt "Fächerübersicht" können Sie zu vielen dieser Fächer weitere Informationen erhalten.

Die Ausbildung ist durch folgende Schwerpunkte gekennzeichnet:

  • Zeichnen mit AutoCAD-Mechanical®
  • Zeichnen, entwickeln und konstruieren mit Autodesk-INVENTOR®
  • Berechnen mit MDesign-mec®
  • CNC-Programmierung mit SINUMERIK® und CNC-Produktionsmaschine 3D KLOPP FA 7
  • Kommunizieren mit Microsoft Office Professional®
  • Kreativitätstechniken mit MAP-Tools®
  • Steuern und regeln mit Lernsystemen und modularem Produktionssystem MPS® von FESTO
  • Planen und steuern des Informationsflusses in produzierenden Unternehmen mit PMS®

Nach dem ersten Jahr erfolgt bei erfolgreichem Besuch die Versetzung in die zweite Klasse der Technikerschule.

Projektarbeit

Die Projektarbeit ist eine anwendungsbezogene, fächerübergreifende, dem Berufsziel angemessene Aufgabe (Industrieprojekt mit "Ernst-Charakter"). Sie muss im weitesten Sinne unter dem Begriff "Entwicklung und Konstruktion" zu fassen sein und wird im Team (2 bis 3 Studierende) durchgeführt. Die Projektarbeit beginnt am Anfang des zweiten Schuljahres und wird vor der schriftlichen Prüfung abgeschlossen. Eine Präsentation findet nach den schriftlichen Prüfungen statt.

Abschlussprüfung

Die schriftliche Prüfung besteht aus drei Klausurarbeiten aus dem berufsbezogenen Lernbereich mit einer Bearbeitungszeit von jeweils 180 Minuten.

 

Stundentafel

Unterrichtsfächer Wochen-
stunden

Berufsübergreifender Bereich:

  • Deutsch/Kommunikation
  • Englisch/Kommunikation
  • Mathematik
  • Naturwissenschaft
  • Politik
  • Betriebswirtschaft
  • Mitarbeiterführung/ Berufs- und Arbeitspädagogik

 

  • 3
  • 3
  • 2
  • 2
  • 2
  • 2
  • 1

Berufsbezogener Lernbereich - Kernbereich:

  • Werkstoffkunde
  • Mechanik
  • Informationstechnik
  • Technische Kommunikation
  • CAD-Konstruktion
  • Steuerungs- und Regelungstechnik
  • Produktionsmanagement
  • Qualitätsmanagement

 

  • 2
  • 2
  • 2
  • 1
  • 4
  • 4
  • 4
  • 1

Berufsbezogener Lernbereich - Schwerpunkt:

  • Fertigungsmaschinen und-verfahren
  • Fertigungstechnik
  • Entwicklung und Konstruktion
  • Projektarbeit

 

  • 7
  • 3
  • 11
  • 4
Summe (in zwei Jahren): 60

Wer ist online

Aktuell sind 4 Gäste und keine Mitglieder online