Aufnahmevoraussetzungen

In die zweijährige Fachschule Bautechnik kann aufgenommen werden, wer

  1. den Sekundärabschluss I (Real- bzw. Hauptschulabschluss oder gleichwertiger Abschluss) und
  2. als berufliche Erstausbildung eine erfolgreich abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung
    und
    eine mindestens einjährige entsprechende Berufstätigkeit
    oder
    eine mindestens siebenjährige einschlägige Berufstätigkeit (ohne Ausbildung) hat und
  3. den Berufschulabschluss besitzt

Über die Aufnahme entscheidet ein Aufnahmeausschluss, wobei Eignung und Leistung berücksichtigt werden.

Anmeldetermin für die zweijährige Fachschule ist der 20. Februar eines jeden Jahres. Beizufügen sind die im Anmeldeformular geforderten Unterlagen. Das Anmeldeformular ist im Schulsekretariat oder im Download - Bereich dieser Webseite erhältich.

Wer ist online

Aktuell sind ein Gast und keine Mitglieder online